Language
Language
Login

15. Juni: Erst innen, dann außen

Die Innenwände in Holzrahmenbauweise haben wir in unserer Werkhalle in Grunbach selbst vorgefertigt. Sie sind bereits auf einer Seite mit Gipsfaserplatten beplankt. Die Aussparungen für die Heizung- und Lüftungsrohre sind auch schon passend platziert.

Nach Vorgaben des Statikers haben wir an den notwendigen Stellen dickere Hölzer zur Lastaufnahme verbaut. Das Gebäude kommt vollständig ohne Stahlträger aus (bis auf kleine Stahlstützen bei den Fenstern über Eck).

Die Wandelemente haben wir mit unserem eigenen Fuhrpark auf die Baustelle gebracht - eben so, wie auch unser eigenes Gerüst. Der Rückgriff auf unsere eigenen Ressourcen spart Zeit und schafft die notwendige Flexibilität für einen effizienten Baustellenablauf.

Zurück

© 2020 Friedrich Dippon

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.