Language
Language
Login

23. November: Der Einzug

Um ehrlich zu sein, nicht alles war zu diesem Zeitpunkt schon ganz fertig. Aber die glücklichen Bauherren konnten einziehen - 262 Tage nach Baubeginn. Ein Ergebnis, auf das wir richtig stolz sind!

Wobei sich in einigen Jahren natürlich niemand mehr an diese wahrhaft kurze Bauzeit erinnern wird.

Was aber bleibt, sind zwei sehr ansehnliche Häuser. Mit einer optimalen Innenraumaufteilung. Mit einem angenehmen und gesunden Raumklima und natürlicher Feuchtigkeitsregulierung. Die Speicherfähigkeit des Holzes schluckt die Schwüle des Sommers und bewahrt im Winter vor zu trockener Raumluft. Weil keine chemischen Stoffe und auch keine Kunststoffe verwendet wurden, gibt es natürlich auch keine widernatürlichen Ausdünstungen.

Doch diese Häuser tun nicht nur ihren Bewohnern gut, sie sind auch gut für die Umwelt: In jedem von ihnen sind ca. 88 t Co² gebunden - so viel, wie man während ca. 60 Jahren Autofahren ausstößt. Die kunststofffreie Dämmung hilft darüber hinaus dauerhaft wertvolle Energie zu sparen. Wir hörten von den Bauherren, dass sie in der ersten vollständigen Heizperiode weniger als 1.400 kWh Strom zum Betrieb der Luft-Wärmepumpe benötigt haben - bei 170 m² beheizter Fläche sind das gerade mal 8,25 kWh pro m² im Jahr.

Zurück

© 2020 Friedrich Dippon

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.